Unsere Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt in Niedersachsen zu verbessern. Wir unterstützen Kulturschaffende aller Sparten mit Beratung zu allen Fragen des Kulturmanagements. Auch zur Existenzsicherung in der Corona-Krise.

News

Der Fonds Soziokultur veröffentlicht die Evaluationsergebnisse seiner ersten Förderprogramme 2020-2021 im Rahmen des Rettungs- und Zukunftspakets NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Das frisch erschienene Dossier „Yes we can! – Frauen in Führung“, herausgegeben von Olaf Zimmermann und Theo Geißler, rückt auf 56 Seiten das Thema Frauen in Führung im Kulturbereich in den Mittelpunkt. Es schildert auch die sich Frauen immer noch stellenden Herausforderungen und blickt mit Expertinnen und Experten auf Lösungswege.

Zum 01. September 2022 endeten die sogenannten Corona-Sonderregelungen, die für Vereine von zentraler Bedeutung sind. Im DSEErechtstipp der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) sind die Änderungen zusammengefasst und es wird erläutert, wann für einen Verein unmittelbarer Handlungsbedarf besteht.

weitere News

Termine

Das Qualifizierungsangebot des Kompetenznetzwerk Rechtsextremismusprävention (KompRex) legt den Fokus auf Wissensvermittlung und die Bündelung von Erfahrungen und richtet sich an Fachkräfte, die in ihrem Arbeitsfeld vor Herausforderungen im Kontext Rechtsextremismus stehen und sich zum Stand der Fachdebatten, zu Anknüpfungspunkten und Strategien fit machen wollen.

Die Fit for Politics - Workshops der Stiftung Leben & Umwelt richten sich an Ehren- und Hauptamtliche in Politik, Vereinen und Verbänden, sowie alle zivilgesellschaftlich engagierte Menschen. Die Workshop-Reihe startet ab dem 2. April mit dem Seminar "Nachhaltigkeitsbezogene Öffentlichkeitsarbeit" in Hannover.

Die Reihe der "Transformationsdialoge" der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. beschäftigt sich mit der Bedeutung der Twin Transition und entstehender Aktionspläne für den Kulturbereich.

weitere Termine

Jobs

Der Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V. sucht eine:n Mitarbeiter:in für die Stadt und Region Hannover mit Dienststelle in Hannover.

Für das Projekt „zusammenHÖREN der Hörregion Hannover: Hören für alle Pflegebedürftigen“ wird eine Projektassistenz (w/m/d) gesucht.

Das ländliche Kulturzentrum KulturMühle Buchhagen und der gemeinnützige Betreiberverein Kaleidoskop e.V. bei Bodenwerder suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Geschäftsleitung (Bewerbungsfrist: 31.10.22).

weitere Jobs

Angebote

Im deutsch-französischen Jubiläumsjahr 2023 (60 Jahre Élysée-Vertrag) möchte das DFJW mit einer Sonderausschreibung das Engagement junger Menschen fördern, um der Zukunft der deutsch-französischen Zusammenarbeit den Weg zu bereiten (Frist: 14.11.22).

Zur besonderen Unterstützung des ukrainischen Kultur- und Kreativsektors ist ein Call für Kooperationsprojekte zwischen ukrainischen Partnerorganisationen und mind. einer Organisation aus einem weiteren antragsberechtigen Land veröffentlicht (Frist: 29.11.22).

Die Ausschreibung des diesjährigen Preises ist gestartet. Geehrt werden Menschen aus dem Friedens- oder Entwicklungsdienst, die sich für Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Teilhabe und Menschenwürde einsetzen (Bewerbungsfrist: 30.09.22).

weitere Angebote

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren