Angebote

Engagement und Beteiligung junger Menschen wird im Rahmen des Deutschen Kinder- und Jugendpreises mit insgesamt 30.000 Euro wertgeschätzt: Mit dem höchstdotierten Beteiligungspreis in Deutschland zeichnet das Deutsche Kinderhilfswerk e. V. Projekte aus, in denen Partizipationsprozesse groß geschrieben werden und wo Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken (Frist: 13. Juni 2022).

Im Jahr 2022 können Kommunen, kommunale Einrichtungen oder gemeinnützige (freie) Träger mit je bis zu 10.000 Euro Modellvorhaben umsetzen, die Zugänge zu Kultur für und mit jungen Menschen öffnen und erproben (Frist: 12. Februar 2022).

Ab Mitte Januar können sich Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren wieder für einen Freiwilligendienst Kultur und Bildung in Niedersachsen anmelden – und auch jetzt ist Stöbern schon möglich.

„Was ist schön?“ – mit dieser Frage können sich Kinder und Jugendliche beim 52. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken auseinandersetzen. Neben einem Quiz rund um das Thema Schönheit sind vor allem kreative Beiträge in Form von Bildern und Kurzfilmen gefragt (Frist: 18.02.2022).

Ab sofort können Jugendliche mit ihren eigenen Filmproduktionen wieder am Deutschen Jugendfilmpreis teilnehmen. Einreichungen sind wie immer zu allen Themen möglich (Frist 15.01.2022).

 

Tatkräftige Projektteams können sich noch bis zum 16. Januar 2022 bei digital.engagiert bewerben, um sich persönliches Coaching, individuelle Workshopangebote, Netzwerk-Zugang und finanzielle Förderung zu sichern.

Mit „Musik für alle!“ förder der Bundesmusikverband außerschulische Projekte gefördert, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Musik ermöglichen (Fristen: 15.01.22 und 01.05.22).

Der Marburger Verein für Phantastik e.V. und DreamLand Productions schreiben gemeinsam den Marburg-Award 2022 aus. Das Thema lautet: Verlockung des Bösen (Frist: 13.02.2022).

 

Das Magazin Kunst-Kultur-Literatur (#kkl) sucht regelmäßig Beiträge zur Veröffentlichung in ihren Ausgaben. Das Thema für Januar lautet "Dazwischen". Bewerbungsschluss ist der 26. Januar 2022.

Die zweite Förderrunde für die Ausschreibung des Deutschen Kinderhilfswerkes „It’s your Party-cipation - Gemeinsam für Kinderrechte“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ ist gestartet.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren