News

Im März ist das dreijährige W3_Projekt „Solidarisch Handeln Lernen“ gestartet. Das Projekt nimmt Solidarität als wirksames Mittel gegen ein „krisenhaftes“ Gesellschaftssystem in den Blick.

In diesem Monat startet die neue Veranstaltungsreihe "Let's talk about racism!" der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, die diese in Kooperation mit dem Denkraum Volkshochschule (VHS Hannover, Langenhagen und Ostkreis) veranstalten.

Fördermittel für deutsch-niederländische Kooperationsprojekte können noch bis zum 15. April 2021 beim Fonds Soziokultur beantragt werden.

In der aktuellen Pressemitteilung fordert der Deutsche Kulturrat Sozialminister Heil und Gesundheitsminister Spahn auf, umgehend tätig zu werden.

Die Fellows des neuen europaweiten Stipendiums für mehr Inklusion und Vielfalt in der digitalen Gesellschaft stehen fest. Die Projekte erhalten für sechs Monate Beratung und finanzielle Förderung, um ihre Ideen weiterzuentwickeln und zivilgesellschaftliche Perspektiven in der Digitalisierung zu stärken.

In der Podcastreihe "Land.Schafft.Wissen." stellt das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) in Interviews regelmäßig Forschungsarbeiten mit Bezug zu ländlichen Räumen vor und diskutiert die Ergebnisse mit Praktiker*innen.

Fünf Monate vor der Bundestagswahl appelliert die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen an alle Bürgerinnen und Bürger, die Demokratie in Deutschland zu stärken. „Die Attacken, die sich weltweit und auch in Deutschland gegen eine offene Gesellschaft, Multilateralismus und Demokratie richten, betreffen alle Generationen – auch die Älteren und Alten“, heißt es in den Wahlprüfsteinen, die die BAGSO zum Tag der älteren Generation am 7. April 2021 veröffentlicht.

Noch bis zum 25. April 2021 können alle Interessierten für ihren Lieblingsfilm abstimmen.

Der ehemalige Geschäftsführende Direktor des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim und Inhaber des UNESCO-Chair "Cultural Policy for the Arts in Development" Wolfgang Schneider, veröffentlichte nun zur Themenreihe "klimafreundlich" auf der Kulturmanagement Network-Plattform einen Beitrag dazu, wie Nachhaltigkeit als Normalität Teil des Denkens und Handelns werden könne. Dazu bräuchte eine nachhaltige Gesellschaft auch kulturelle Normen. Wie diese Zukunftsfähigkeit in Leitbilder und Visionen umsetzen können, zeigt eine neue Publikation anhand der Soziokultur.

Der Bundesverband Soziokultur e. V. empfiehlt dringend einen politischen Beschluss zur Fortsetzung des Bundesprogramms „Kultur macht stark".

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren