News

Dem erfolgreichen Umgang mit Krisen geht das TPZ Hildesheim seit November 2021 einmal pro Woche in seiner Schreibwerkstatt „Krisen? Hilfe!“ auf den Grund. Aus den Texten ist nun ein digitaler Erste-Hilfe-Kasten entstanden.

Jury empfiehlt 166 Projekte zur Förderung durch das Programm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN: Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen mit insgesamt rund sieben Millionen Euro.

Ab Frühjahr startet eine neue Maskengruppe im Blauschimmel Atelier in Oldenburg.

Mitmachen bei der Inklusionswoche 2022 - Das Aktionsbündnis 5. Mai ruft zur Beteiligung auf.

Der Bundesanzeiger Verlag verschickt zurzeit an die eingetragenen Vereine Anträge auf Gebührenbefreiung für das Transparenzregister bei Gemeinnützigkeit.

Beschlüsse der Mitgliederversammlung sind nicht zwingend ungültig, wenn die Abstimmung nicht wie in der Satzung vorgesehen geheim erfolgt. Dies stellte nun das Kammergericht Berlin klar.

Kann die „SUPERKRAFT SOZIOKULTUR“ die Welt retten? Was kann Stadtteilkultur bewirken zur Lösung der größten Probleme unserer Zeit? Das wollten die rund 190 Teilnehmenden des 22. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur vom 4. bis zum 11. November 2021 wissen. Nun ist die Dokumentation des Ratschlags vollständig im "stadtkultur magazin" erschienen.

Kulturszene 21 des Fonds Soziokultur ist erschienen. In der neuen Kulturszene, dem Magazin des Fonds Soziokultur, werden neben der Förderstatistik beispielhaft 26 der insgesamt über 700 geförderten Projekte aus den Ausnahmejahren 2020 und 2021 aus allen Förderprogrammen präsentiert.

Journalist und Moderator Hamzi Ismail bringt zusammen mit der kupoge den Podcast #NextGeneration heraus, in dem er auf junge Persönlichkeiten aus dem Kultursektor trifft.

Justin Laura Hahn wird gemeinsam mit der langjährigen Geschäftsführerin Susanne Müller-Jantsch die Geschicke von Hannovers größtem Kulturzentrum leiten.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren