Was braucht eine Kultur der Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter?

Das Tutzinger Manifest hat 2001 einen wegweisenden Akzent gesetzt, indem es die Bedeutung der kulturell-ästhetischen und gestaltenden Dimensionen einer nachhaltigen Entwicklung fokussiert hat.

Auf dem Blog soll es um die Frage gehen: Welche Aspekte sind zwanzig Jahre später für eine gesamtgesellschaftliche Kulturwende relevant?

Hier geht es zum Blog. Jeden Dienstag gibt es einen neuen Blogeintrag.

 

 

Quelle: Kulturpolitische Gesellschaft e.V.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren