Mitarbeiter*in Personalbuchhaltung im Bereich Verwaltung

Der Pavillon ist ein lebendiges Kulturzentrum mitten in der Stadt und bietet an 320 Tagen im Jahr ein Kultur- und Politikprogramm für Hannover und Region. Die Bürgerinitiative Raschplatz e.V. als Trägerin des Kulturzentrums Pavillon sucht zum Oktober/November 2022: Eine*n Mitarbeiter*in für die Personalbuchhaltung im Bereich Verwaltung.

Erwartet wird:

  • Umfassende Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung und Finanzbuchhaltung
  • Berufsausbildung als Steuerfachangestellte*r oder Vergleichbares
  • Gute Kenntnisse in DATEV/LODAS und MS Office
  • Sorgfältige und Termingetreue Arbeitsweise
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und verantwortlicher Umgang mit Bargeld
  • Erfahrungen im Veranstaltungsbereich von Vorteil
  • Interesse an unserem soziokulturellen Programm

Ihre Einsatz- und Arbeitsfelder:

  • Erstellung der monatlichen Personalbuchhaltung, inklusive fristgerechter Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesen
  • Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen für verschiedene Beschäftigungsverhältnisse
  • Pflege von Personalstammdaten inkl. Personalaktenführung
  • Kommunikation mit Krankenkassen, Ämtern und Mitarbeiter*innen
  • Führen von Personalstatistiken, wie z.B. Zeiterfassungen und Urlaubsübersichten
  • Kassenwesen für den Veranstaltungsbetrieb
  • Bearbeitung des Vorverkaufs
  • Kontenpflege- und Abstimmung
  • Unterstützung der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

Geboten wird:

  • umfassende Einarbeitung
  • ein motiviertes Team sowie ein sehr lebendiges Alltagsgeschäft
  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 20 Std. wöchentlich, Aufstockung vorstellbar
  • Tarifähnliche Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Das Kulturzentrum Pavillon bemüht sich um eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen willkommen. Menschen verschiedenen Geschlechts und Gender haben im Pavillon die gleichen Chancen. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen bis 31.08.2022 per E-Mail an: justin.hahn@pavillon-hannover.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hahn, ebenfalls per E-Mail, gerne zur Verfügung.

 

Quelle: https://pavillon-hannover.de/

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren