Büroorganisation und Mitarbeit im Kulturmanagement

Als Theaterpädagogisches Zentrum Hildesheim e.V. bietet es Workshops und Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an – auch über die Grenzen Hildesheims hinaus. Für das Netzwerk von Kultur- und Theaterpädagog*innen, für Sozial- und Bildungseinrichtungen und für Interessierte ist die Geschäftsstelle des TPZ Hildesheim das regionale Kompetenzzentrum für Theaterpädagogik. Das TPZ stellt Infrastruktur, Kommunikation und Ausstattung bereit und entwickelt stets neue Angebote und Formate mit seinen Kooperationspartnern. Neue Räume mit eigenem Theaterraum in der Nordstadt sind in Planung.

Gesucht wird eine engagierte Person mit Organisationstalent, administrativen Kompetenzen und Verständnis für kulturelle Bildung, um das TPZ gemeinsam gut in die Zukunft zu geleiten.

Aufgaben:

Bürosekretariat und Infrastruktur

  • Büroorganisation
  • Büroinfrastruktur bereitstellen und weiterentwickeln (digital und analog)
  • strategischer Einkauf
  • interne sowie externe Kommunikation

Mitarbeit im Kulturmanagement

  • Anfragen bearbeiten, Angebote erstellen
  • Projektorganisation kleinerer Projekte
  • Absprachen mit Kooperationspartner wie Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Betreuung der FSJ-Kultur-Stelle

Erwartet wird:

  • strukturiertes Arbeiten
  • Erfahrung mit organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • hohe Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • gute Kenntnisse von MS-Office, vor allem Excel, sowie die Bereitschaft sich in weitere Tools einzuarbeiten
  • Verständnis von Vereinsarbeit sowie den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Begeisterungsfähigkeit für theaterpädagogische und kulturelle Arbeit
  • von Vorteil sind Kenntnisse der Hildesheimer Kultur- und Bildungslandschaft
  • Basiswissen und Freude am Umgang mit IT-Technik

Geboten wird:

  • Arbeit im aktiven Verein und Netzwerk des TPZ
  • kreatives Umfeld im Bereich Theater und Kulturelle Bildung
  • Kombination aus kommunikativen und administrativen Aufgaben
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Zusammenarbeit mit 5 engagierten Kolleg*innen und 30 freischaffenden Honorarkräften
  • die Möglichkeit, Prozesse aktiv mitzugestalten
  • Teilnahme an kulturellen Aktivitäten und Weiterbildung
  • flexible Zeiten in einem verbindlichen Rahmen
  • angemessenes Gehalt und Anstellung
  • sinnstiftende Arbeit zur Ermöglichung von Kultur und Teilhabe

Die Stelle umfasst 22 bis 30 Wochenstunden. Die Anstellung ist ab September 2022 geplant. Die Einarbeitung soll nach Absprache schon vorher beginnen.

Bewerbungsende ist der 15. August 2022. Gebeten wird jedoch um möglichst frühzeitige Einsendungen. Die Bewerbungen werden laufend bearbeitet.

Bitte senden Sie ihre aussagekräftige Bewerbung in einer PDF-Datei mit dem Betreff Bewerbung Organisationsbüro 2022 an info@tpz-hildesheim.de.

Gespräche finden am 25. und 26. August statt. Aufgrund der Sommerferien erfolgen die Einladungen zum Gespräch kurzfristig.

 

Nachfragen beantwortet die Geschäftsleitung des TPZ Hildesheims Katrin Löwensprung gerne: k.loewensprung@tpz-hildesheim.de oder 05121/31432.

Kontakt:

Theaterpädagogisches Zentrum Hildesheim e.V.

Am Ratsbauhof 1c
31134 Hildesheim

05121/31432

info@tpz-hildesheim.de

 

Quelle: TPZ Hildesheim

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren