JugendKino - Das junge Projekt zum KURZFILMTAG

Was heißt das konkret? (Film-)Interessierte Jugendliche finden sich zu einer Gruppe oder Arbeitsgemeinschaft zusammen und melden sich bei der AG Kurzfilm an. Es spielt keine Rolle, welche Schule sie besuchen und woher sie kommen. Zusätzlich sollten sie eine volljährige Person (Medienpädagog*in, Lehrer*in, Sozialarbeiter*in etc.) um Unterstützung bitten. Nach der Anmeldung erhält die Projektgruppe ein umfangreiches Handbuch, Beratung zur Filmauswahl und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Idee um ihre Veranstaltung selbstständig zu planen.

Das ist Eure Chance!

Ihr liebt Kino? Ihr wollt den Applaus eines begeisterten Publikums absahnen? Und ihr möchtet Euren Freunden und Verwandten einmal Eure Lieblingsfilme zeigen? Dann ist das JugendKino genau Euer Ding. Ihr könnt als Gruppe oder ganze Klasse mitmachen.

Es gibt für Euch zwei Möglichkeiten, am KURZFILMTAG teilzunehmen: Entweder Ihr zeigt ein fertiges Programm oder Ihr stellt selbst eines zusammen. Hier erfahrt Ihr, wie!

Filme auswählen und buchen

Ihr habt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, euer Programm zu gestalten: Ihr könnt entweder selber ein Kurzfilmprogramm aus eigenen Filmen zusammenstellen oder Ihr bucht ein bereits fertiges Kurzfilmprogramm.

Wenn ihr Fragen zu weiteren Möglichkeiten habt, dann schreibt am besten eine Mail an: schule@kurzfilmtag.com.

Eure Veranstaltung bewerben

Ihr wollt eure Freunde, Verwandte und Schulkameraden zu eurem Projekt einladen? Dann könnt ihr entweder eigene Werbematerialien erstellen oder ihr nutzt unsere. Hier könnt ihr das Logo, den Flyer oder den Mitmach-Aufruf runterladen. Den Flyer können wir euch auch kostenfrei per Post senden – schreibt uns einfach an.

Um die bundesweite Pressearbeit kümmert sich der Veranstalter. Vor Ort aber müsst ihr selber aktiv werden: Nehmt Kontakt zu Lokalzeitungen auf, ruft Freunde und Verwandte an und ladet diese sie zu eurer Veranstaltung ein.

Bei Fragen schaut einfach mal in eure Checkliste (auf der Netzseite zu finden) oder kontaktiert den Veranstalter.

Anmeldung

Die Anmeldung für den KURZFILMTAG 2020 ist ab sofort möglich.

Bei Fragen schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie an:

Berit Toepfer
Mail: schule@kurzfilmtag.com
Telefon: 0176 56 91 73 52

 

Alle weiteren Informationen zu dem Projekt gibt es hier nachzulesen.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren