Ausschreibung Niedersächsischer Integrationspreis 2021 - Integration in Zeiten von Corona

Vereine, Verbände, Institutionen, Initiativen, Stiftungen, Kindergärten und Schulen, die geflüchtete Menschen oder andere Zugewanderte trotz Corona bei der Integration unterstützen und innovative Ideen umgesetzt haben, sind angesprochen. Deren Engagement soll durch den „Niedersächsischen Integrationspreis 2021 - Integration in Zeiten von Corona“ gewürdigt werden.

 

Die Bewerbungsmodalitäten und weitere Informationen zur Ausschreibung des Niedersächsischen Integrationspreises 2021 entnehmen Sie bitte der Netzseite der Niedersächsischen Staatskanzlei.

  

Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen und Vorschläge zum Thema „Integration in Zeiten von Corona“.

 

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2021.

 

Quelle: Doris Schröder-Köpf (Nds. Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe)

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren