Gesucht: Finanzbuchhalter (w/m/d) - Bundersverband Soziokultur

Gesucht: Finanzbuchhalter (w/m/d)

Der Bundesverband Soziokultur e.V. engagiert sich als Dach- und Fachverband für die Anerkennung und
angemessene Förderung der soziokulturellen Arbeit. Seine Mitglieder sind die jeweiligen Landesverbände, in denen derzeit ca. 600 soziokulturelle Zentren, Netzwerke und Initiativen in Deutschland organisiert sind. Der Bundesverband selbst ist Mitglied in anderen bundesweiten und europäischen Netzwerken.

In Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Bundesministerien setzt der Verband mehrere Bundesprogramme um. Als Erstzuwendungsempfänger begleitet er Modellprojekte und leitet Mittel weiter an Einrichtungen aus dem Kulturbereich. Für die Finanzbuchhaltung suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin-Moabit ab sofort Verstärkung!


Aufgaben und Einsatzfelder

  • Debitoren-/ Kreditorenbuchhaltung und Anlagenbuchhaltung
  • Buchung und Verwaltung der Kassen
  • Ausgangsrechnungen und Mahnwesen
  • Bereitstellung betriebswirtschaftlicher Auswertungen
  • Unterstützung der Projekt-Teams bei der Budgetüberwachung
  • Verwaltung der Zeiterfassung
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben im Finanzbereich

Qualifikationsprofil

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Praxis- und Berufserfahrung im Buchhaltungsbereich; idealerweise Erfahrungen mit GDI-Software
  • Gute Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht
  • Sorgfalt und ein ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Routinierter Umgang mit MS Office
  • Gerne Interesse an Soziokultur und Kulturarbeit

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD (Bund)
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitgestaltung, zum Teil auch im Home-Office möglich
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein angenehmes Betriebsklima mit einem engagierten Team in lockerer Atmosphäre
  • Offenheit für Wiedereinsteiger*innen nach einer Elternzeit, Babypause, ...
  • Bei Bedarf: einen hundefreundlichen Arbeitsplatz

Vielfalt (Diversity) ist ein wesentlicher Teil unseres Selbstverständnisses! Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter oder sexueller Orientierung und Identität auf alle Bewerbungen.


Beschäftigungsverhältnis
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit (optional in Teilzeit) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD (Bund). Arbeitsort ist Berlin.
Gerne erteilt unser Finanzvorstand Berndt Urban nähere Auskünfte unter der Rufnummer 0171 9533782.


Bewerbungsfrist und Kontakt
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte zusammengefasst in einem PDF-Dokument und
ausschließlich per Mail (max. 5 MB) mit dem Betreff „Finanzbuchhaltung“ bis zum 26.07.2020 an
berndt.urban@soziokultur.de

Hier geht es zur Stellenanzeige.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren